Ein echt wirklich wahnsinnig tolles Fahrrad

Weiterbildung zur Leitung einer pflegerischen Einheit

Sie möchten Leitungsfunktionen in der Pflege wahrnehmen oder sind bereits z. B. als Stationsleitung tätig?

Sie möchten zukünftige Leitungskräfte in Ihrem Unternehmen gut auf ihre neue Rolle vorbereiten oder bestehende Leitungskräfte schulen?

Wir bieten im April zum zweiten Mal die Weiterbildung zur Leitung einer pflegerischen Einheit an.

Die Weiterbildung entspricht den DKG-Empfehlungen und orientiert sich an dem Modulhandbuch zum Bildungsgang der "Weiterbildung zur Leitung einer pflegerischen Einheit" im Rahmen des Projektes "Modell einer gestuften und modularisierten Altenpflegequalifizierung" von Frau Profìn Dr. Barbara Knigge-Demal und Frau Profìn Gertrud Hundenborn.

Jedes Modul ist mit Credit Points hinterlegt und schließt mit einer Prüfung ab.

Die KatHo Köln (Katholischen Hochschule in Köln) rechnet unseren Absolventen im Rahmen eines Bachelorstudiums Pflegewissenschaft / Management 24 ECTS-Punkte auf Antrag an.

Voraussetzungen

  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits- und Kranken-/bzw. Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung 

Infos zur Weiterbildung

Leiter der Weiterbildung

Sven Mäkelburg-Jäger, Diplom-Berufspädagoge (FH)

Nächster Weiterbildungskurs:

Beginn 03. April 2017

Abschluss: 12. Oktober 2018

Organisation: in Blockwochen inklusiv Selbstlernzeiten,
                       montags - freitags von 08:15 bis 15:30 Uhr
                       Terminplanung und Modulübersicht

Teilnehmerzahl max. 20 Personen

Gebühren 4100 Euro

Akademiestandort Neuss

Anmeldung: ab sofort über unser Online-Portal, hierzu bitte die Kostenübernahme beifügen

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich an.

Martina Engelskirchen

Sekretariat Neuss

Telefon: 02131 / 529 - 10 112
Fax: 02131 / 529 - 10 111
neuss[at]elisabeth-akademie.de

CERTQUA – Zertifizierung nach DIN ISO 29990